Referenzen 2010

Wohnhaus Arlesheim

Neubau Mehrfamilienhaus in Wohneigentum

Mehrfamilienhaus in Wohneigentum Mehrfamilienhaus in Wohneigentum Mehrfamilienhaus in Wohneigentum Mehrfamilienhaus in Wohneigentum

Ausgangslage | Städtebau

Das Quartier wirkt recht heterogen und ist derzeit stark im Wandel begriffen: In unmittelbarer Nähe zur Bauparzelle wird die Bahnhofsbebauung Arlesheim/Dornach realisiert, welche einen urbanen Charakter mit Zentrumswirkung aufweist. Wir haben uns bewusst entschieden, das Gebäude nicht parallel zur Strasse zu errichten (die Parzelle ist nur durch eine Anmerkung mit dem Steinweg verbunden), sondern die Ausrichtung der nebenan gelegenen Alterssiedlung bzw. der neuen Bahnhofsüberbauung aufzunehmen, wobei das Gebäude diagonal auf der unterirdischen Einstellhalle steht.

Raumprogramm

Das Wohnhaus beherbergt 2 Garten-Maisonetten, 1 OG-Maisonette mit 2 grosszügigen Loggien, 2 3.5-Zimmer Geschosswohnungen sowie eine Dachwohnung mit langgezogenen Lichtbändern im Steildach. Alle Wohnungen wurden im Stockwerkeigentum verkauft. Die Einstellhalle enthält einen farbig gestrichenen Kern mit gerundeten Ecken, in welchem sich Keller- und Technikräume sowie die vertikale Erschliessung befindet. Die Umgebung wurde sorgfältig in private und halböffentliche Bereiche unterteilt.

Material | Konstruktion

Trotz den unterschiedlichen Wohnungstypen ist es gelungen, die Fassade schlicht und ruhig zu gestalten. Ein Mauerwerk in Massivbauweise mit Lochfenstern ermöglicht die nötige Intimität zum Wohnen. Einzig die Wintergärten (z.T. 2geschossig) und die Treppenhausfront sind voll verglast. Das Satteldach besteht aus vorgefertigten, grossformatigen Holzelementen. Auf Grund des feingliedrigen Dachüberstandes scheint es auf dem Baukörper zu schweben.

 

Bauherrschaft privat
Ausführung 2009 | 2010
Architektur Hänggi Architekten GmbH
Bauingenieur Blattner Bauingenieure
Fotos Andreas Isenegger

 

Einfamilienhaus Arlesheim

EFH Reichensteinerstrasse

EFH Reichensteinerstrasse EFH Reichensteinerstrasse EFH Reichensteinerstrasse EFH ReichensteinerstrasseEFH Reichensteinerstrasse EFH Reichensteinerstrasse EFH Reichensteinerstrasse EFH ReichensteinerstrasseEFH Reichensteinerstrasse EFH Reichensteinerstrasse 

Ausgangslage | Städtebau

In einem ruhigen Wohnquartier in Arlesheim mit älteren Liegenschaften und einem dichten Baumbestand konnte die Bauherrschaft das Grundstück erwerben. Der Entwurf für das neue Einfamilienhaus sieht ein Ensemble, bestehend aus drei Baukörpern vor: Ein Carport an der Strasse, welcher rückseitig mit Holzlatten bekleidet ist und so die Liegenschaft vor Einblicken schützt, das langgezogene, 2geschossige Wohnhaus mit Satteldach sowie abgewinkelt dazu ein eingeschossiger Anbau mit darüberliegendem Sonnendeck. Dieses Dreigespann rahmt den Garten ein. 

Raumprogramm

Zentrum des Wohnraumes bildet ein in die Wand eingelassenes Cheminée. Der Wohnraum ist grosszügig über Eck verglast und lässt den Blick auf den etwas tiefer liegenden, vor neugierigen Blicken geschützten Garten schweifen. An der Nahtstelle zwischen Wohn- und Essraum befindet sich die offene Küche mit angegliedeter Speisekammer. Ueber zwei Trittstufen erreicht man den Essraum, welcher auf Gartenniveau liegt. Die holzbelegte Stahl-Faltwerktreppe ist mittels grossflächiger Verglasung vom Korridor getrennt und führt bis ins Dachgeschoss, welches ganz vom Elternpaar genutzt wird und von der Loggia aus die schöne Aussicht zur Burg Reichenstein bietet.  

Material | Konstruktion

Unkonventionelle Fensterformate prägen die Fassaden: Sowohl übergrosse quadratische wie auch langgezogene Bandfenster an Nord-, Ost- und Südfassade verstärken die jeweiligen Raumqualitäten im Innern und verleihen dem Baukörper von aussen eine expressive Wirkung. Während der Hauptbaukörper fein verputzt ist, wurde der Anbau bewusst abgesetzt und mit dunklen Eternitplatten bekleidet. Das Satteldach besteht aus vorgefertigten, grossformatigen Holzelementen. 

 

Bauherrschaft privat
Ausführung 2010
Architektur Hänggi Architekten GmbH
Bauingenieur Blattner Bauingenieure
Fotos Andreas Isenegger
Login
Hänggi Architekten GmbH | Dorfplatz 1 | CH-4144 Arlesheim | Telefon 061 701 37 75 | Fax 061 701 65 89 | info@haenggi-architekten.ch