Referenzen 2005

Herzpraxis Arlesheim

Um- und Anbau Praxis

Herzpraxis Arlesheim Um- und Anbau Praxis Herzpraxis Arlesheim Um- und Anbau Praxis Herzpraxis Arlesheim Um- und Anbau Praxis Herzpraxis Arlesheim Um- und Anbau Praxis

Ausgangslage | Städtebau

Die Birseckstrasse verbindet die heterogen genutzte Peripherie von Arlesheim mit dem solothurnischen Ortsteil Dornachbrugg. Auf der Parzelle befand sich ein älteres Wohngebäude. Der später erstellte, 2geschossige Holzanbau wurde abgerissen. Das bestehende Wohnhaus konnte zur Arztpraxis umgenutzt und durch einen neuen Flachdachanbau ergänzt werden. Die neue Maisonettewohnung im OG/DG erhielt einen separaten äusseren Treppenaufgang.

Raumprogramm

Die Praxis zweier Kardiologen befindet sich im Hochparterre, erschlossen durch eine Rampentreppe und eine rollstuhltaugliche Hebebühne. Der Empfang markiert die Schnittstelle zwischen Alt- und Neubau, im Neubau gruppieren sich die Untersuchungs- und Therapieräume um eine Nasszellen-Box. In der neu ausgebauten, grosszügigen 6.5-Zimmer-Maisonettewohnung im Altbau wurden mittels Wanddurchbrüche grosszügige Wohnbereiche geschaffen.

Material | Konstruktion

Die bestehenden Riemenböden im Altbau wurden abgeschliffen und geölt. Die Nasszellen erhielten fugenlose PU-Böden. Auf das neue, massive Sockelgeschoss wurde das Erdgeschoss in Holzelementbau errichtet. Das extensiv begrünte Flachdach beherbergt einen Dachgarten für die Maisonettewohnung. Rot eingefärbte Anhydritböden sichern der Arztpraxis pflegeleichte und hygienische Bedingungen. Die neue Fassade wurde mit feingliedrigen, vertikalen Latten bekleidet.

 

Bauherrschaft O. Friesewinkel, M. Furrer
Ausführung 2005
Architektur Hänggi Architekten GmbH
Bauingenieur Blattner Bauingenieure
Fotos Andreas Isenegger
Login
Hänggi Architekten GmbH | Dorfplatz 1 | CH-4144 Arlesheim | Telefon 061 701 37 75 | Fax 061 701 65 89 | info@haenggi-architekten.ch